Liebe Besucher meiner Seite Bilder,

 

ich fotografiere seit meinem 8. Lebensjahr. Also alles durch, von Schwarz/Weiß, Farbfilm bis hin zum Dia. Jetzt habe ich die Zeit, mein Hobby mehr zu pflegen. Kinder sind aus dem Haus, Karriere ist abgeschlossen. Schwerpunkte beim Fotografieren gibt es bei mir keine. Ich nehme alles was die Linse her gibt. Allerdings habe ich schon viele Bilder im Kopf, bevor ich losgehe.
Meine Ausrüstung besteht aus Canon Kameras mit den entsprechenden Objektiven. Da ich nur in RAW-Format abspeichere, bearbeite ich die Bilder vorsichtig mit Lightroom. Fotomontagen sind bei mir "absolutes Tabu". Anmerkungen zu den Bildern, ob positive aber auch konstruktive Kritik, nehme ich gerne entgegen. 

"Fotografieren ist ein wunderschönes Hobby. Wir können unsere Kreativität ausleben, die Sinne werden geschärft auf die vielen schönen Dinge überall. Man ist an der frischen Luft und bewegt sich zwangsläufig viel. Und das Fotografieren können wir, ohne Einschränkungen, bis in das hohe Alter ausführen."
Dirk Gildemann, Auszug aus meiner Lehrgangsunterlage.

"In jedem guten Bild steckt eine Geschichte, die die Fantasie des Betrachters anregt. Diese Geschichte entsteht nicht beim Drücken des Auslösers, sie entspringt aus der einzigartigen Sichtweise des Fotografen." Jan Peltromäki, Naturfotograf

 

„Wer als Anfänger die Gestaltungsregeln der Fotografie ignoriert, hat keinen Verstand. Wer sich aber fotolebenslang daran klammert, hat keine Phantasie.“
Detlev Motz