Feldberger Seenlandschaft Juli 2017

 

Es war mal wieder so weit. Mich zog es in dieses herrliche Landschafts- und Naturgebiet. Wieder zwei Tage Vogelfotografie bei Fred Bollmann "http://www.ranger-tours.de/". Aus zertifizierten Verstecken und speziellen Aktionstouren konnte ich meiner Leidenschaft frönen.


Aktionstour Seeadler


Rohrweihen am Nest

 

Greifvögel am Nest zu fotografieren bedarf es in den meisten Länder einer Genehmigung. So auch in Deutschland. Fred Bollmann hat für alle seiner Foto-Verstecke die Genehmigungen. Mit viel Umsicht und Liebe zur Natur, weist er auch jeden Teilnehmer vorher ein. Wer gegen die vorgeschriebenen Verhaltensregeln grob verstößt, muss mit einer Anzeige rechnen.

Wir hatten Glück. Es war der letzte Tag der Jungen im Nest. Ein Vogel flog schon in unserem Beisein aus.


Aktionstour Milan und Möwen


Schreiadler und Stare am Schreiadlerversteck


Am späten Nachmittag in der Feldmark


Feldberger Seenlandschaft Juli 2015

 

Zwei Tage verbrachte ich zum Fotografieren an der Feldberger Seenlandschaft. Schreiadler, Seeadler, Fluss-Seeschwalben und Eisvögel standen auf dem Programm. Unter der Leitung von Fred Bollmann "http://www.ranger-tours.de/" saß ich in zertifizierten Fotoverstecken an. Leider hatte ich nicht so viel Zeit, die schöne Landschaft zu fotografieren.


Eisvogelhütte, Aktionstour Seeadler, Schreidalerversteck